Java ausführen mit SQL Server 2019

Dank der Spracherweiterungen (engl. Language Extensions) des SQL Servers 2019 ist es möglich, externe Programme über den SQL Server ausführen zu lassen. In einem unserer vorherigen Artikel (hier) haben wir bereits beschrieben was Spracherweiterungen sind und was sie für den Umgang mit SQL Server 2019 bedeuten. Im folgenden Artikel betrachten wir die zu treffenden Vorkehrungen … Weiterlesen …

(Automatisierte) Migration einer SQL Server Datenbank

Die Migration einer SQL Server Datenbank kann, je nach äußeren Umständen, eine kritische Operation darstellen. Vor allem dann, wenn die Instanz oder die auf der Instanz befindlichen Datenbanken zeit-kritischen Abläufen unterliegen und sich eine “Downtime” nicht leisten können. Die herkömmliche Migration besteht oft aus dem Erstelle und Einspielen von Backups. Da die Datenbanken nach dem … Weiterlesen …

Konvertierung einer .jar Datei in eine .exe mit Launch4j

Um eine Java-Anwendung nativ in einer Windows Umgebung benutzen zu können, bietet es sich an, das lauffähige Programm mit Hilfe eines “Executable Wrappers” (eine “ausführbaren Hülle”) zu versehen, also eine ausführbare “.exe” Datei zu erstellen. Im Internet stehen zahlreiche Programme zur Verfügung, mit dessen Hilfe sich diese Konvertierung realisieren lässt. Eines davon ist Launch4j.  Mit … Weiterlesen …

Migration einer existierenden System-versionierten Tabelle (temporale Tabelle)

Temporale Tabellen sind ein nützliches Werkzeug wenn es darum geht, voll automatisch den Verlauf von Datenänderungen nachzuverfolgen. Sie machen sich die Funktionalität von automatisch generierten Spalten innerhalb der Tabelle zu Nutzen und beschreiben so einen Zeitraum über den Zustand der Daten. Diese automatisch generierten Spalten sorgen beim Anwender jedoch oft für Probleme, gerade in Hinsicht … Weiterlesen …