Update des VMware ESXi Hypervisor mithilfe von ESXCLI

So bringen Sie VMware ESXi Hypervisor mit Unterstützung von ESXCLI auf den neusten Stand.  Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie mithilfe von einzeiligen SSH Befehlen auf die neuste ESXi-Version upgraden können. Und nicht nur ESXi-Enthusiasten profitieren von einem Update. Auch User des kostenfreien Hypervisors und Systemadministratoren ohne vCenter oder VCSA Zugang profitieren von der folgenden Anleitung. Bevor wir starten, sollten Sie ihren VCSA (sofern vorhanden) aktualisieren und den ESXi-Hypervisor sichern. Die ESXCLI Aktualisierungsmethode ist universell einsetzbar und funktioniert auch für einen kostenlosen Hypervisor. Somit wird die bevorzugte VUM Methode für User ohne VCSA und MyVMware Konto umgangen und der Patch …

Weiterlesen …Update des VMware ESXi Hypervisor mithilfe von ESXCLI

Patchen einer vCenter Server-Appliance

Dieser Artikel erklärt, was zu tun ist, wenn beim Patchen einer vCenter Server-Appliance etwa die folgende Fehlermeldung auftritt: Update installation failed, vCenter is non-operational Unter der Webkonsole https://ip_vcenter:5480/ui/update findest Du einen praktischen Aktualisierungsmechanismus von neueren Versionen des vCenter. Sollte nach der Bestätigung des Updates der oben aufgeführte Fehler auftreten, wird Dir die hier beschriebene Lösung weiterhelfen. Der Fehler hängt nicht mit dem Verhalten des Speicherplatz zusammen. Um das Update trotzdem starten zu können, musst Du über SSH auf die vCenter Server-Appliance zugreifen. Danach führst Du bitte das folgende Kommando aus: software-packages install –url Dieser Ansatz zum Patchven einer vCenter Server-Appliance ist …

Weiterlesen …Patchen einer vCenter Server-Appliance