Always On ohne Active Directory

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie die Konfiguration einer SQL Server Always On Verfügbarkeitsgruppe in einem domainunabhängigen Failover Cluster vornehmen können. Schritt 1: Installation eines SQL Servers 2019 unter SQL Availability Group1 (SQLAG1) und SQL Availability Group2 (SQLAG2) mithilfe des integrierten Dienstkontos.  Zunächst installieren wir das SQL Server Datenbankmodul auf allen am Failovercluster beteiligten Schnittstellen. Da wir keine Active Directory konfiguriert haben, ist es hilfreich das integrierte Dienstkonto dafür zu verwenden. Hier haben wir dem Datenbankmodul-Dienst die Berechtigung für die Volumenwartung erteilt. Schritt2: Aktivieren Sie die Always On Availability Gruppe (SQLAG1 + SQLAG2) Im nächsten Schritt öffnen wir …

Weiterlesen …Always On ohne Active Directory

Windows Authentifizierung für SQL Server auf Ubuntu 18.04

In diesem Beitrag wollen wir uns anhand eines praktischen Beispiels anschauen, wie wir einen Ubuntu 18.04 Server in eine Micosoft Active Directory Domäne hinzufügen und anschließend SQL Server für die Active Directory Authentifizierung konfigurieren können. Wir verwenden hierfür einen frischen Ubuntu 18.04 Server und einen Windows Server 2019, der uns als Domain Controller dient und uns die Domäne madafa.local bereitstellt.   Um nun erfolgreich eine Active Directory Authentifizierung für einen SQL Server auf unserer Ubuntu Maschine zu konfigurieren, werden wir: den Ubuntu 18.04 der Domäne madafa.local hinzufügen, einen SQL Server auf unserer Ubuntu Maschine installieren, ein Key Tab File für …

Weiterlesen …Windows Authentifizierung für SQL Server auf Ubuntu 18.04

Secured By miniOrange