JDK 15: Die neuen Features in der Übersicht

Die Veröffentlichung des Java Development Kit 15, Oracles Umsetzung der neusten Version der Java SE (Standard Edition), rückt immer näher. Am 15. September ist es endlich soweit! Was sich an der neusten Version im Vergleich zum Vorgänger JDK 14 verändert hat und auf welche neuen Features Du Dich freuen kannst, erklären wir Dir in der folgenden Übersicht: Fremd-Speicher Zugriff API Ein zusätzlicher Inkubator einer sog. foreign-memory access API (zu deutsch Fremd-Speicher Zugriff) soll dafür sorgen, dass Java Anwendungen sicher und effizient auf fremden Speicher, also Speicher außerhalb des Java heaps, zugreifen können. Die API soll dabei mit allen gängigen Speicherformaten …

Weiterlesen …JDK 15: Die neuen Features in der Übersicht

SQL Syncer – Speichern/Laden einer Konfiguration

In der Mainzer Datenfabrik freuen wir uns Sie stets über interessante Neuerungen und Änderungen zu informieren. Heute ist es wieder so weit: Mit dem Speichern und Laden einer benutzten Konfiguration können sie sich in Zukunft bei der Verwendung des SQL Syncers das redundante Erstellen einer Migrationsstrategie nach dem ersten Mal sparen. Dies funktioniert wie folgt: Nach dem Start des SQL Syncers kann mit einem Klick auf Load Config eine bereits vorhandene Konfigurations-Datei geladen werden. Lediglich das Passwort und der Benutzername (falls SQL Authentifizierung ausgewählt wurde) müssen aus Sicherheitsgründen erneut eingetragen werden. Um eine erstellte Migrationsstrategie zu speichern, genügt ein Klick …

Weiterlesen …SQL Syncer – Speichern/Laden einer Konfiguration

Java ausführen mit SQL Server 2019

Dank der Spracherweiterungen (engl. Language Extensions) des SQL Servers 2019 ist es möglich, externe Programme über den SQL Server ausführen zu lassen. In einem unserer vorherigen Artikel (hier) haben wir bereits beschrieben was Spracherweiterungen sind und was sie für den Umgang mit SQL Server 2019 bedeuten. In diesem Artikel betrachten wir die zu treffenden Vorkehrungen, um mit Hilfe einer solchen Spracherweiterung und Java ein simples “Hello World!”-Programm auf dem SQL Server auszuführen. Die zu dieser Anleitung gehörigen Quelldateien sind auch auf unserer Github-Seite zu finden. Voraussetzung: Um die Spracherweiterung auf dem SQL Server nutzen zu können, wird eine Installation der …

Weiterlesen …Java ausführen mit SQL Server 2019

(Automatisierte) Migration einer SQL Server Datenbank

Die Migration einer SQL Server Datenbank kann, je nach äußeren Umständen, eine kritische Operation darstellen. Vor allem dann, wenn die Instanz oder die auf der Instanz befindlichen Datenbanken zeit-kritischen Abläufen unterliegen und sich eine “Downtime” nicht leisten können. Die herkömmliche Migration besteht oft aus dem Erstellen und Einspielen von Backups. Da die Datenbanken nach dem Erstellen der Backups jedoch weiter zur Verfügung stehen müssen, entsteht eine Differenz zwischen dem Echtzeit-System und der erstellen Backup-Datei. Diese Differenzen müssen anschließend mühselig über den Transaktionslog der Datenbank aufgearbeitet werden, um die Äquivalenz der Zustände der Datenbanken wiederherzustellen. Change Data Capture Ein von Microsoft …

Weiterlesen …(Automatisierte) Migration einer SQL Server Datenbank

Entwicklungsumgebungen in der Mainzer Datenfabrik

In der Mainzer Datenfabrik widmen wir uns den verschiedensten Aufgaben unserer Kunden. Ob Consulting oder Entwicklung von maßgeschneiderter Software, die Aufgabe und ihre Qualität steht und fällt mit den gegebenen Mitteln. In unserem Fall ist das die Entwicklungsumgebung. Auf den verschiedensten Gebieten und mit einer Vielzahl an Werkzeugen versuchen wir stets die Zufriedenheit unserer Kunden zu gewinnen. Ein Teil dieser Werkzeuge wird im Folgenden vorgestellt. SQL Server Der SQL Server von Microsoft bildet das Fundament auf dem unsere Expertise aufbaut. Egal welche Idee, welche Aufgabe oder welches Problem, wir stehen mit Erfahrung und fundiertem Fachwissen zur Seite und sind stets …

Weiterlesen …Entwicklungsumgebungen in der Mainzer Datenfabrik

Konvertieren einer .jar-Datei in eine .exe-Datei mit Launch4j

Um eine Java-Anwendung nativ in einer Windows Umgebung benutzen zu können, bietet es sich an, das lauffähige Programm mit Hilfe eines “Executable Wrappers” (eine “ausführbare Hülle”) zu versehen, also eine ausführbare .exe-Datei zu erstellen. Im Internet stehen zahlreiche Programme zur Verfügung, mit dessen Hilfe sich diese Konvertierung realisieren lässt. Eines davon ist Launch4j. Mit Hilfe von Launch4j kann in nur wenigen Schritten aus einer .jar- eine .exe-Datei erstellt werden. Vorbereitung Bevor Sie mit dem Übersetzen der .jar-Datei beginnen, sollten Sie die Strukturierung der Anwendung bezüglich der Quell-Dateien, Ressourcen und Abhängigkeiten bestimmen. Üblicherweise wird dabei der Ansatz verfolgt, dass sich die Anwendung …

Weiterlesen …Konvertieren einer .jar-Datei in eine .exe-Datei mit Launch4j