Get started mit Microsoft Intune

cover image of blog article 'Get started mit Microsoft Intune'

Über Microsoft Intune

Oder wie es jetzt heißt: Endpoint Manager. Microsofts Endpoint Manager kombiniert Intune und System Center Configuration Manager, um den Zeit- und Arbeitsaufwand von IT-Administratoren für die Verwaltung von Desktop- und mobilen Arbeitsumgebungen in der Cloud zu reduzieren. Einen umfassenden Überblick über die Anwendung gibt es hier: Microsoft Endpoint Manager admin center

Herunterladen und Anmelden

Um Intune nutzen zu können, müssen Sie es aus dem Microsoft Store herunterladen.

  • Suchleiste öffnen
  • Geben Sie Unternehmensportal ein. Dann sollte folgende Anwendung aufkommen:
Get started mit Microsoft Intune
  • Laden Sie die Unternehmensportal-App herunter.
  • Öffnen Sie die Datei.
  • Klicken Sie auf Geräte.
Get started mit Microsoft Intune
  • Es erscheint eine Meldung, dass Sie nicht eingeloggt sind.
  • Klicken Sie auf das !-Symbol.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Domain-Controller-Konto an.
  • Danach ist der Vorgang abgeschlossen und die Cloud wird nach kurzer Zeit synchronisiert.

Intune-Synchronisierung

In einigen Fällen ist Intune auf der Endpunktseite nicht mit dem Fensternamen auf den Laptops synchronisiert. Das liegt daran, dass die App im Unternehmensportal möglicherweise einen anderen Namen hat, als der Fenstername auf Ihrem Laptop.

Im Webportal können Sie den Namen umschreiben und anpassen. Aber es gibt Geräte, die das Systemmodell nicht anzeigen wie z.B.: DELL XPS. Daher können Sie nicht den richtigen neuen Namen aus der Asset-Liste zuordnen. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie wir das Problem lösen und den Namen manuell umschreiben. Dabei vermeiden wir mögliche Fehler bei der Benennung der Assets.

Nachdem die Namen umgeschrieben wurden, können wir eine Batch-Synchronisierung auf der Seite durchführen.

Manuelle Synchronisierung

  • Klicken Sie auf die Suchleiste und geben Sie Unternehmensportal ein. Folgende App wird Ihnen angezeigt:
Get started mit Microsoft Intune
  • Öffnen Sie das Unternehmensportal auf Ihrer Workstation
Get started mit Microsoft Intune
  • Klicken Sie auf Geräte
    -> Wenn Ihr Gerätename in der Unternehmensportal-App nicht mit dem Namen Ihres Arbeitsplatzes übereinstimmt, ändern Sie ihn bitte wie oben beschrieben und passen Ihnen entsprechend an.
Get started mit Microsoft Intune
  • Entfernen Sie Geräte, die Sie nicht mehr verwenden.
  • Um sie zu entfernen, klicken Sie auf Aktionen unter dem Gerätenamen und dem Anzeigebild.
  • Dann wählen Sie Entfernen.
  • Gehen Sie wie folgt vor, um die Geräte-App mit dem Webportal zu synchronisieren:
  • Suchleiste öffnen. Geben Sie Unternehmensportal ein.
  • Klicken Sie auf Dieses Gerät synchronisieren.
Get started mit Microsoft Intune

Synchronisierung Endpoint-Manager

  1. Gehen Sie zu Ihrem Endpoint Manager und klicken auf Alle Geräte.
Get started mit Microsoft Intune
  1. Klicken Sie auf Bulk Advice Actions.
Get started mit Microsoft Intune
  1. Wählen Sie nun OS und Geräteaktion und klicken Sie auf Weiter.
Get started mit Microsoft Intune
  1. Das Portal wird die von Ihnen ausgewählten Geräte synchronisieren.
Get started mit Microsoft Intune

Häufiger Fehler bei der Registrierung eines Geräts

Erscheint folgende Fehlermeldung bei Ihnen, sollten Sie den nachfolgenden Schritten folgen:

Ihr Gerät ist bereits mit Ihrer Organisation verbunden

  • Öffnen Sie die Suchleiste und navigieren auf Einstellungen.
  • Suchen Sie nach Konten und klicken Sie auf Auf Arbeit oder Schule zugreifen.

Folgende Ansicht sollte nun auftauchen:

Get started mit Microsoft Intune
  • Das erste Konto ist das MDM-Konto Ihres Unternehmens (Mobile Device Management)
  • Das zweite Konto ist das Azure AD-Konto Ihres Unternehmens (Active Directory)

In unserem Fall bestand das Problem darin, dass der Kollege nur mit seinem Azure AD-Konto verbunden war. Nach dem Verbinden seines Kontos (Domänenkonto, vom Unternehmen bereitgestellt) konnte er sich beim Unternehmensportal anmelden und die App mit dem Webportal synchronisieren. Nun erschien sein Gerät auch im Portal.

  • Klicken Sie auf Verbinden
Get started mit Microsoft Intune
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, unter der Sie sich registrieren möchten.
  • Klicken Sie auf Weiter.
  • Melden Sie sich mit den richtigen Anmeldedaten an.
  • Das Konto sollte wie folgt aussehen:
Get started mit Microsoft Intune

Wenn diese Lösung nicht funktioniert, können Sie folgendes versuchen:

  • Suchleiste öffnen. Klicken Sie auf Einstellungen und suchen Sie nach Konten→ Klicke auf Auf Arbeit oder Schule zugreifen
  • Löschen Sie alle dort aufgeführten Arbeits- oder Schulkonten
  • Klicken Sie auf Verbinden und fügen Sie das Konto erneut hinzu.
  • Wenn es erfolgreich hinzugefügt wurde, wird ein Konto mit der Bezeichnung "Connected to Personal MDM" angezeigt.
  • Danach können Sie sich mit denselben Anmeldedaten bei der Unternehmensportal-App anmelden.
  • Wenn es erfolgreich hinzugefügt wurde, können Sie Ihre Profildaten und Einstellungen sehen.
Get started mit Microsoft Intune

Mit diesen Lösungswegen sollten Sie nun in der Lage sein, sich bei Microsoft Intune korrekt anmelden und Ihre Geräte einpflegen zu können.

Gerne stehen unsere Experten bei Rückfragen und Möglichkeiten mit Intune zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.