Docker Cheatsheet

Um die Arbeit mit Docker und die damit verbundenen Aufgaben zu erleichtern, wollen wir mit diesem kurzen Beitrag ein “Docker-Cheatsheet” bereitstellen, welches die wichtigsten und immer wiederkehrenden Docker-Befehle kompakt und übersichtlich zusammenfasst.

Um dieses “Cheatsheet” kontinuierlich auszubauen, nehmen wir sehr gerne Vorschläge aus dem Kommentarbereich entgegen.

Docker Maschine

Auflisten aller Docker-Engines:

docker-machine ls

Erstellen einer Docker-Engine:

docker-machine create --driver virtualbox default

Umgebungsvariablen für eine Docker-Engine setzen:

docker-machine env default
eval $(docker-machine env default)

Starten einer Docker-Engine:

docker-machine start default

Stoppen einer Docker-Engine:

docker-machine stop default

Abfragen der IP-Adresse einer laufenden Docker-Engine:

docker-machine ip default

Docker-Images

Auflisten aller Docker-Images:

docker images

Entfernen eines Docker-Images:

docker rmi <image_id>
docker image rm <image_id>

Erstellen eines Docker-Images (benötigt Dockerfile):

docker build -t <dockerhub_username>/<custom_docker_image_name> .

Docker-Container

Auflisten aller Docker-Container:

docker ps
docker container ls -a

Stoppen und Entfernen eines Docker-Containers:

docker stop <container_id>
docker rm <container_id>

Entfernen aller gestoppten Docker-Container:

docker container prune

Docker-Container erstellen:

docker run --name <custom_container_name> -p <new_port>:<defined_port> -d <dockerhub_username>/<custom_docker_image_name>

Docker-Compose

In der Entwicklung: Build, Ausführung und Weiterführung:

docker-compose build <service_id>
docker-compose up <service_id>

Beim Testen: Build und einmalige Ausführung:

docker-compose build <service_id>
docker-compose run --rm <service_id>

Docker-System

Entfernen aller unbenutzten Docker-Container, Netzwerke, Images und Volumes. Vorsicht: Nicht in Produktiven Umgebungen ausführen!

docker system prune -a